Kunst & Wein in Haugsdorf. Dort, wo sonst der Wein zu Hause ist, hielt letztes Wochenende die Kunst Einzug. Im Weinort Haugsdorf organisierte der örtliche Weinbauverein seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich das zweitägige „Kunst & Wein“-Fest.

Von Franz Enzmann. Erstellt am 26. August 2014 (07:31)
NOEN, Franz Enzmann
Alte Presshäuser und Kellerröhren verwandelten sich in Galerien. Ein großer Herrschaftskeller diente als Kulisse für Lesungen von prominenten Schriftstellern und einem Livekonzert des Dialekt-Duos „Attwenger“. Mit ihrem einzigartigen Mix aus Volksmusik und Hip-Hop-Rhythmen begeisterten sie das Publikum.



Ein Highlight war der Vortrag von Erfolgsautor Thomas Glavinic, der seinen Bestseller-Roman „Das größere Wunder“ vorstellte. Die zwei bekannten ORF-Journalisten, Susanne Scholl und Gerhard Jelinek, rezitierten aus ihren neuesten Werken.

Die Künstler Sonja Flachhofer, Edith Hörmann, Lore Macho, Elisabeth Temnitschka, Agnes Waldstein, Helmuth Weinguny und die Künstlergruppe Sulz präsentierten ober- sowie unterirdisch ihre Kunstobjekte. Die Winzer & die Landjugend verwöhnten kulinarisch das kunstsinnige Publikum.