Führungen einmal anders: Kurzfilme über die Landwirtschaftsschule

Aus der Not eine Tugend machen: So lautete das Motto der Landwirtschaftlichen Fachschule Hollabrunn, als feststand, dass der Tag der offenen Tür aufgrund des Lockdowns nicht wie geplant stattfinden konnte.

Erstellt am 05. Dezember 2021 | 12:58
Lesezeit: 1 Min
New Image
Präsentieren die Landwirtschaftsschule Hollabrunn digital: Karin Zenger, Direktor Rudolf Reisenberger und Bianca Maron (v.r.).
Foto: LFS Hollabrunn

Kurzerhand entschied sich das LFS-Team rund um Direktor Rudolf Reisenberger und unter der Federführung der beiden Lehrkräfte Bianca Maron und Karin Zenger, die Videokameras in die Hand zu nehmen und damit digitale Schulführungen zu gestalten. Gesagt, getan. So entstanden vier Kurzfilme über die Schule im Allgemeinen sowie die drei Fachrichtungen: Landwirtschaft mit Weinbau, Betriebs- und Haushaltsmanagement sowie Kleintierhaltung.

Die Kurzfilme sind nun auf der Homepage der Schule und in den sozialen Netzwerken abrufbar und erlauben interessierten und zukünftigen Schülern einen direkten Einblick in das Schulleben an der LFS Hollabrunn.