Lukas Schweifer ist 300. Baby in diesem Jahr. Am 2. Oktober wurde nicht nur eine Geburt, sondern auch ein Jubiläum in der Geburtshilflichen Abteilung gefeiert: Das 300. Kind wurde heuer im Landesklinikum Hollabrunn geboren.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 07. Oktober 2019 (15:33)
LK Hollabrunn
Karl Anzböck (l.) und Hebamme Ursula Eckhardt (r.) gratulieren Birgit und Christian Schweifer zur Geburt ihres Sohnes Lukas, der als 300. Baby im Landesklinikum Hollabrunn in diesem Jahr das Licht der Welt erblickte.

Es war exakt 10.48 Uhr am 2. Oktober, als Lukas das Licht der Welt erblickte. Dieser Augenblick war nicht nur für seine Eltern Birgit und Christian Schweifer etwas Besonderes, sondern auch für das Hollabrunner Landesklinikum. 

Der 53 Zentimeter große  und 3.694 Gramm schwere Bursche war nämlich das 300. Baby das in der Geburtshilflichen Abteilung zu Welt gekommen ist. Primar Karl Anzböck sowie das gesamte Team der Geburtshilflichen Abteilung am Landesklinikum Hollabrunn gratulieren den Eltern herzlich zur Geburt des gesunden Buben.