Michaelifest im Hadreser Pfarrhof

Die Pfarre Hadres läutete mit ihrem Fest die Herbstzeit ein. Die Dorfmusik spielte auf, die Kinder tanzten und die Erwachsenen nutzten die Zeit für einen gemütlichen Plausch.

Romana Schuler Erstellt am 12. Oktober 2021 | 07:56

Die Hadreser Pfarrkirche ist dem heiligen Michael geweiht. Zu seinen Ehren findet das jährliche Michaelifest der Pfarre statt.

Mit dem Michaelifest wird faktisch die Herbst- und Weinerntezeit eingeleitet. Letztes Jahr ist das Fest Corona-bedingt ausgefallen, umso freudiger wurde heuer nach der Messe im Pfarrhof gefeiert. „Wir haben zum Michaelifest fast immer ein Traumwetter mit viel Sonnenschein“, stellte Altpfarrer Willibald Steiner fest.

Bei einem fröhlichen Mittagstisch konnten sich Mitglieder der Pfarrgemeinde zu einem gemütlichen Plausch treffen. Gekommen sind viele Gemeindevertreter, darunter Bürgermeister Josef Fürnkranz und vom Gemeinderat Reinhard Toifl und Willi Ernst, und auch Altbürgermeister Karl Weber, Pfarrer Johannes Linke und Pfarrer Placidus Leeb waren unter den Gästen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Hadreser Dorfmusik und animierte die Kinder zum spontanen Tanzen.