Peigartner FF-Spitze bleibt. Die Kameraden der Peigartner Feuerwehr haben vertrauen in ihr Kommando. Darum wählten sie erneut Norbert Gutmayer zu ihrem Kommandanten und Kurt Wollner zu seinem Stellvertreter.

Von Romana Schuler. Erstellt am 26. Januar 2021 (09:33)

In Peigarten fand die FF-Wahl am vergangenen Samstag ohne Mitgliedervollversammlung im FF-Haus statt. Die 1926 gegründete Wehr hat aktuell 50 aktive Mitglieder. Kommandant Norbert Gutmayer und sein Stellvertreter Kurt Wollner wurden unter Vorsitz von Bürgermeister Johann Kettler mit 29 von 30 abgegebenen Stimmen in ihren Funktionen bestätigt. Der Bürgermeister nahm die Angelobung vor und gratulierte der FF-Spitze. Auch der bisherige Verwalter Rainer Rupp gehört dem Kommando weiterhin an.