Pkw stieß gegen Nussbaum und geriet in Vollbrand. Drei junge Männer sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Peigarten im Bezirk Hollabrunn verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 25. Mai 2014 (11:42)
NOEN, Einsatzdoku.at
 Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich war der Lenker (18) auf der Gemeindestraße Kellertrift ins Schleudern gekommen und stieß mit dem Geländewagen gegen einen auf der rechten Seite stehenden Nussbaum.

Das Fahrzeug kam nach dem Anprall quer zur Straße zum Stillstand. Alle drei Insassen wurden von der Feuerwehr geborgen. Kurz danach geriet der Pkw in Vollbrand, der von den Einsatzkräften gelöscht wurde.

Die beiden 18-Jährigen erlitten Brüche des Schlüsselbeins bzw. Oberschenkels, sie wurden ins Landesklinikum Horn eingeliefert. Der 19-Jährige zog sich Abschürfungen im Bauchbereich zu, die ambulant behandelt wurden.