Walk of Wine im Pulkautal. Der Wein- und Genusswelt des Pulkautals auf den Fersen.

Von Sandra Frank. Erstellt am 23. Mai 2017 (11:35)

Einen Einblick in die Wein- und Genusswelt des Pulkautals bekamen 130 Teilnehmer des „Walk of Wines“, der am vergangenen Samstag durch Pulkautal-Gemeinden führte.

Gestartet wurde im Alberndorfer Weingut „Seidl am Dach“. Von dort marschierte Tanja Dworzak, Obfrau der Weinstraße Weinviertel West, die den „Walk of Wine“ veranstaltete, mit der ersten Gruppe nach Untermarkersdorf. Im Weingut von Elisabeth und Edi Himmelbauer wurden die Wanderer bereits von Nationalratsabgeordneter Eva-Maria Himmelbauer und Landtagsabgeordneten Richard Hogl erwartet, die dem Zellerndorfer Bürgermeister Markus Baier zu seinem 27. Geburtstag gratulierten.

Von Untermarkersdorf ging’s auf dem Traktoranhänger weiter nach Hadres, wo kulinarische Schmankerln und beste Weine warteten. Chauffiert wurden die Gäste, darunter die Gemeindechefs Peter Steinbach (Heldenberg) und Georg Jungmayer (Seefeld-Kadolz), von ihren Bürgermeisterkollegen Christian Hartmann (Alberndorf) und Karl Weber (Hadres).

Von Hadres ging die Reise mit einem Nostalgiebus weiter in die Euregio-Vinothek in der Kellergasse Groß Kadolz. Beim nächsten Halt in Obritz wurden die Besucher im Weingut Reisinger mit Süßem verwöhnt, bevor die beeindruckende Kellerführung über die Bühne ging. Seinen Abschluss fand der „Walk of Wine“ in Alberndorf, im Heurigenlokal der Familie Gass. Diese hatte für ihre Gäste nicht nur erlesene Weine, sondern auch eine Käseplatte vorbereitet.