Wirt zeigte Gaudi-Event an. Das „Lako Matscho Masterplay“ ist in Nappersdorf bereits legendär. Heuer sieht sich der Veranstalter, der Verschönerungsverein, mit zwei Anzeigen konfrontiert...

Von Martin Holub und Sandra Frank. Erstellt am 29. Juni 2016 (06:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bilder wie dieses im vergangenen Jahr werden sich heuer nicht ergeben: Aufgrund einer Anzeige fällt das Sautrogrennen im Teich aus. Der Verein sorgt aber natürlich für entsprechenden Ersatz. Foto: Archiv/Holub
Archiv/Holub

„Das Event ist nicht in Gefahr“, sagt Bürgermeister Gottfried Pompe. Zum einen fehlte die Betriebsstättengenehmigung, die jetzt aber erteilt wurde. Die zweite Anzeige dreht sich um die Benützung des Teiches, diese sei nicht erlaubt. Das Sautrogrennen dürfe dort nicht stattfinden.

„Das Sautrogrennen ist ja nur ein Teil der Aufgaben, die die Teilnehmer absolvieren müssen“, sagt Vereinsobmann Otto Helm, der die Zuschauer mit einer neuen Disziplin beim Spaß-Triathlon überraschen will.

Warum es zu dieser Anzeige kam, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe Ihrer Hollabrunner NÖN!