Grabern

Erstellt am 18. Januar 2017, 05:26

von Sandra Frank

Gemeinde kauft das Hofstetter-Gasthaus. Ein neuer Pächter wird für das Wirtshaus im Herzen Schöngraberns gesucht.

Das Gasthaus Hofstetter wurde von der Gemeinde gekauft und sucht jetzt einen Pächter.  |  NOEN, privat

Gerda und Hubert Hofstetter betreiben das gleichnamige Gasthaus in Schöngrabern. Allerdings nur noch bis Ende März.

„Sie wollen ihre Pension genießen. Und da gehört das Gasthaus nicht mehr dazu“, informierte Bürgermeister Herbert Leeb sein Publikum beim Neujahrsempfang.

Nun auf der Suche nach geeignetem Pächter

Die Gemeinde hat im Vorjahr einstimmig beschlossen, das Gasthaus zu kaufen. Die Hofstetters, die jetzt noch in dem Gebäude wohnen, werden sich ein neues Haus am Hübelgrund bauen. Verträge sollen in den nächsten Wochen unterzeichnet werden.

Die Gemeinde hat sich entschieden, dass das Haus seiner Bestimmung treu bleiben soll und ist nun auf der Suche nach einem geeigneten Pächter. „Wir wissen aus umliegenden Gemeinden, dass nicht immer alles gut geht mit einem Pächter“, weiß Leeb, dass ein Gasthaus ohne Chef nicht immer ein gutes Gasthaus ist. Deswegen werde die Auswahl hier sehr sorgfältig getroffen.

„Ich darf sie heute gleich einladen, beim zukünftigen Pächter Stammgast zu werden“, forderte der Gemeindechef seine Bürger zum regen Besuch des zukünftigen Gasthauses auf. Denn: „Das beste Gasthaus ist nichts wert ohne Gäste.“