Manfred Chobot liest in Untermarkersdorf . Beitrag von Matthias Bechtle (Krinzinger Lesehaus).

Erstellt am 08. Oktober 2019 (14:38)
User, Krinzinger Lesehaus
Manfred Chobot im Krinzinger Lesehaus

In seinem neusten Roman erzählt Manfred Chobot von einer Kreuzfahrt anlässlich seiner goldenen Hochzeit. Gemeinsam mit seiner Frau, Galeristin Dagmar Chobot reist der Autor vier Monate lang um die Welt. Auf rund 200 Seiten schildert er Bordleben, Landausflüge und das Zusammenleben auf engstem Raum mit 1100 anderen Menschen.

Gespräche mit Passagieren, Anekdoten und Begegnungen fließen zu oft absurden, komischen, seltsamen und erschreckenden Geschichten zusammen.

Nach der Veranstaltung kehren wir beim Bio-Heurigen „Himmelbauer“ auf einen Umtrunk ein

Der Eintritt ist frei!

Datum:
Sonntag, 13 Oktober 2019 um 18 Uhr

Anmeldung:
Um besser planen zu können bitten wir um eine Anmeldung:
krinzingerlesehaus@galerie-krinzinger.at oder 01 513 300 6

Der Autor:
Manfred Chobot ist freier Schriftsteller und Lyriker. Er lebt heute in Illmitz (Burgenland), Wien und Corralejo (Fuerteventura). In seinen Werken befasst sich Chobot mit aktuellem Zeitgeschehen und kulturellen Randerscheinungen.

Veranstaltungsort:
KRINZINGER LESEHAUS
Kellergasse / Trift vis à vis Weinbaumuseum
2061 Untermarkersdorf

Mail: krinzingerlesehaus@galerie-krinzinger.at
Tel: 015133006 Wien