Hollabrunner Rathaus wurde beschmiert.

Von Sandra Frank. Erstellt am 31. März 2018 (11:38)
privat

Nachdem in der Vorwoche Flugblätter mit dem Titel "Vom Halsabscheider zum Baumabschneider", gemeint war Bürgermeister Erwin Bernreiter, in der Bezirkshauptstadt verteilt wurden ( wie berichtet erstattete die Gemeinde Anzeige gegen unbekannt ), folgte Samstagfrüh der nächste Aktionismus: 

privat

"Jeder gerodete Baum ist ein Stich in die Lunge unserer Stadt. Schämt euch!" Die Gemeindemitarbeiter rückten rasch aus, um die Schmiererei zu übermalen.

Auslöser dafür ist der Plan der Stadtgemeinde, den vorderen Teil des Wasserparks zu Parkplätzen zu machen, da rund um HLW und Bezirkshauptmannschaft Parkplatznot herrsche. Im Raum stehen 35 Parkplätze, die Opposition lief dagegen Sturm, weil sie keine Parkplatznot ortet und den Wasserpark zur Gänze als Naherholungsgebiet erhalten will.