Fünf Verletzte bei Pkw-Frontalkollision in Hollabrunn. Eine Frontalkollision zweier Pkw auf der L 43 in Hollabrunn hat am Freitagvormittag fünf Verletzte gefordert.

Von APA / NÖN.at. Erstellt am 02. Juli 2021 (17:14)

Blessuren erlitten Polizeiangaben zufolge neben einer 61-jährigen Lenkerin der 18 Jahre alte Chauffeur des zweiten beteiligten Wagens sowie drei männliche Personen im Alter von 16 und 17 Jahren, die sich im Auto des Niederösterreichers befunden hatten. Zwei Notarzthubschrauber - "Christophorus 2 und 9" - waren an Ort und Stelle.