Zwei Neue im Heurigenkalender der Weinstraße. Die Heurigen- und Buschenschank-Saison ist gut angelaufen, die Wirte freuen sich auf einen erfolgreichen Sommer, der nun am 21. Juni offiziell beginnt. "Wir sind gerüstet", sagt Weinstraßen-Obfrau Tanja Baier. Zur kompakten Übersicht gibt's wieder den Heurigenkalender.

Von Red. Hollabrunn. Erstellt am 21. Juni 2021 (06:46)
New Image
Präsentation des neuen Heurigenkalenders (v.l.): Alexander Bischof, Klaus Gössl, Johannes Burger, Juliane Urban, Tanja Baier.
Usercontent, Weinstraße Weinviertel

Gasträume wurden ausgemalt, neue Speisekarten geschrieben, sogar Radverleihe und Radlerrasten auf die Beine gestellt: So gibt es im westlichen Weinviertel wieder sehr viel zu entdecken und probieren. Der Heurigenkalender der Weinstraße ist ein hilfreiches Mittel bei der Suche nach einer passenden Einkehrmöglichkeit. Er informiert über 42 Heurigenbetriebe in der Region.

Neu in der Broschüre sind zwei aufstrebende Winzer aus der Region um Hollabrunn: So punktet der Heurigenbetrieb der Familie Burger in Kalladorf mit einem wunderbaren Innenhof und einem E-Bike-Verleih und einem bekannt schmackhaften Wein- und Speisenangebot. Alexander Bischof aus Kleinweikersdorf serviert im „Weinstein“ regionale Heurigengerichte und trinkfreudige Weine. Auch hier kann man bei Schönwetter den gemütlichen Hof genießen. 

Tanja Baier, Obfrau der Weinstraße Weinviertel West und selbst Gastronomin ist überzeugt: „Der heurige Sommer wird vermutlich wieder viele Gäste in die Region locken. Wir sind bestens gerüstet und freuen uns darauf, die Gäste mit unseren Köstlichkeiten verwöhnen zu dürfen.“

Der kostenlosen Heurigenkalender, in dem alle wichtigen Infos kompakt beisammen sind, kann bei der Weinstraße Weinviertel West bestellt werden. Für jene, die lieber alles am Handy haben, bietet sich die „Weinviertler Heurigen App“ an. Diese kann man im Google Play oder im App Store kostenlos downloaden.