Klepp einstimmig als Maissauer Ortschef bestätigt. Alle Stimmen für den Stadtchef. Auch Vize Frühwirth behält seine Funktion.

Von Günter Rapp. Erstellt am 27. Februar 2020 (06:08)
Maissauer Gemeindevorstand: Vizebürgermeister Karl Frühwirth, Stadträtin Sandra Watzinger, Bürgermeister Josef Klepp sowie die Stadträte Michaela Zellhofer, Franz Kloiber und Andreas Ehemoser.  Foto: Rapp
Rapp

Einstimmig, also mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ und NEOSs, erfolgte in der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates die Wiederwahl von ÖVP-Bürgermeister Josef Klepp. Nahezu einstimmig erfolgte auch die Wahl der Stadträte, aus deren Mitte Karl Frühwirth (ÖVP) als Vizebürgermeister wiedergewählt wurde. Neu in der Riege der Stadträte sind der SPÖ-Vorsitzende Markus Weese, Sandra Watzinger (ÖVP) und Neo-Gemeinderat Franz Kloiber (ÖVP).

Dass Kloiber als Neueinsteiger gleich zum Stadtrat erhoben wurde, kritisierte NEOS-Mandatarin Ulrike Vojtisek-Stuntner im Anschluss an die Sitzung gegenüber der NÖN. „Einer Eingewöhnungsphase als Gemeinderat hätte es wohl schon bedurft.“

Weiterhin im Stadtrat – der von fünf auf sechs Mitglieder erweitert wurde – vertreten sind Bildungsgemeinderätin Michaela Zellhofer und Finanzstadtrat Andreas Ehemoser, beide ÖVP.

Dem neuen Prüfungsausschuss gehören neben NEOS-Gemeinderätin Vojtisek-Stuntner die ÖVP-Mandatare Anton Hofstetter, Gerhard Steinschaden und Franz Hof-stötter sowie SPÖ-Gemeinderätin Tanja Tamandl an. Die Wahl des Vorsitzenden erfolgt erst.