ARTS: In 13 Jahren 100 Ausstellungen. Mit Sektempfang begann besondere Vernissage in der ARTSGalerie im Konzerthaus.

Von Barbara Witzany. Erstellt am 27. November 2018 (14:03)

Mit einem Glas Sekt wurden die zahlreichen Besucher der Vernissage zu Erich Piffls Ausstellung am vergangenen Donnerstag in der ARTSGalerie zur 100. Veranstaltung dieser Art im Konzerthaus Weinviertel begrüßt.

Der stellvertretende ARTSchmidatal-Obmann Josef Stefan hob nach der Begrüßung durch Bürgermeister Johann Gartner den großen Einsatz von Obmann Friedrich Damköhlers hervor, der aus gesundheitlichen Gründen diesmal nicht teilnehmen konnte: „Sein unermüdliches Schaffen hat es erst möglich gemacht, so viele tolle Ausstellungen, Künstler und Tausende Besucher nach Ziersdorf zu bringen“, so Stefan und erinnerte an die erste Ausstellung: „Diese wurde vor 13 Jahren, am 19. November, anlässlich des Rosenballes installiert.“

Ehrenmitglied Marianne Lembacher stellte den Künstler Erich Piffl vor. Dessen Gattin Andrea schnitt nach dem offiziellen Teil eine thematisch passende Geburtstagstorte an.