Pflege boomt: Freie Ausbildungsplätze in Horn

Anmeldung für Pflegeausbildung in Horn bis 31. Jänner verlängert.

Erstellt am 14. Januar 2022 | 04:17
Lesezeit: 1 Min
Pflege Symbolbild
Foto: shutterstock.com/ Africa Studio

Noch sind Anmeldung für Ausbildung zur Pflegeassistenz oder Pflegefachassistenz an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Horn bis 31. Jänner möglich, das berichtet Landesrat Martin Eichtinger. Interessierte können über die „Menschen und Arbeit GmbH“ Infos und Hilfe bei der Anmeldung bekommen. Die Ausbildung startet dann im Februar.

Derzeit werden über die NÖ Koordinationsstelle für Pflegeberufe 421 Personen ausgebildet. Der Großteil (169 Personen) in der Pflegeassistenz, 105 Personen in der Pflegefachassistenz und 75 Personen in der Heimhilfe-Ausbildung.

„Ich möchte alle Interessierten dazu ermutigen, diese Möglichkeit wahrzunehmen und einen Berufsweg in die Pflege einzuschlagen“, appelliert MAG-Geschäftsführer Martin Etlinger. „Wir legen großen Wert auf persönliche Betreuung und Beratung und begleiten die Menschen bis zum ersten Tag beim neuen Arbeitgeber im Pflegeberuf“, so Etlinger.