Wien-Woche begeisterte Drosendorfer NMS-Schüler. Kurz nach Start ins neue Schuljahr absolvierte die 4. Klasse der Neue Mittelschule Drosendorf mit Klassenvorstand Ulrike Trsek eine Projektwoche in Wien.

Erstellt am 29. September 2017 (09:42)

Das Programm mit Flughafen, Parlament, Museen, Schloss Schönbrunn, Belvedere, Stephansdom, dem internationalen Zentrum und einem Musicalabend und vielem mehr bereicherte in Geschichte und Kultur, politischer Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde. Nebenbei lernte man, auch die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Das Kennenlernen der Bundeshauptstadt führte zu einem Einblick in das Stadtleben. Die Schüler genossen es, viel Zeit miteinander zu verbringen, um danach das letzte gemeinsame Schuljahr mit gestärkter Klassengemeinschaft zu bewältigen.