Erstellt am 19. August 2014, 10:29

von Martin Kalchhauser

Tourismus-„Oscar“ an Resort „la pura“. Frauengesundheitszentrum als besonders innovatives Konzept gewürdigt.

Große Freude über die Auszeichnung für das Frauengesundheitszentrum »la pura« in Gars herrscht bei General Managerin Ivana Stürzenbaum, Hotelmanagerin Sandra Gneist, Front-Office-Managerin Melanie Scheffenacker und Restaurantleiter Thomas Kvasnicka (von rechts) und ihrem gesamten engagierten Team.  |  NOEN, Martin Kalchhauser

Das „la pura women’s health resort kamptal“, das europaweit erste und einzige Gesundheitsresort mit aus-schließlichem Fokus auf die Frau, wurde erstmals mit dem renommierten World Travel Award in der Kategorie „Austria’s Leading Resort“ prämiert.

Schönheit, Bewegung und Ernährung stehen im Zentrum

Besonders hervorgehoben wurden die Vision, das erste Gesundheitsresort ausschließlich für Frauen zu realisieren, die einzigartige Positionierung und die darauf abgestimmten Serviceleistungen sowie die einmalige „gourMED Cuisine“.

Die drei Säulen – Schönheit, Bewegung und Ernährung – stehen im Zentrum des innovativen Angebotes, das national und international neue Standards im Gesundheitstourismus setzt. Das medizinische Angebot wurde vom führenden Gesundheitsdienstleister VAMED gemeinsam mit der Medizinischen Universität Wien entwickelt.

„Haben in diesem Zukunftsmarkt einen Qualitätslevel aufgestellt"

„Wir freuen uns ganz besonders, denn als Gesundheitszentrum für die Frau sind wir in unserer Positionierung nochmals deutlich enger“, hat General Managerin Ivana Stürzenbaum Lob für ihr gesamtes Team parat. „Umso mehr freut es mich, dass wir herausragende Leistungen gezeigt und in diesem Zukunftsmarkt einen Qualitätslevel aufgestellt haben, der internationale Maßstäbe setzt.“

Der World Travel Award, der „Oscar der Tourismusindustrie“, wird seit 21 Jahren in verschiedenen Kategorien an Tourismusunternehmen vergeben, die durch innovative Konzepte hervorstechen.