Schwerer Unfall nach Überholmanöver: drei Verletzte. Schlimmer Crash nach einem Überholmanöver am Donnerstagnachmittag auf der B34 im Bezirk Horn!

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 29. September 2017 (08:06)

Ein 58-Jähriger war seinen Pkw auf der B34 aus Horn kommend in Richtung Rosenburg unterwegs gewesen und hatte ein vor ihm fahrendes Auto überholt – dabei krachte er in einen entgegenkommenden Wagen, der von einem 59-Jährigen gelenkt wurde (auf dem Beifahrersitz seine 56-jährige Gattin).

Durch den Zusammenstoß kam der 58-Jährige mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Liegen. Nach der Erstversorgung an Ort und Stelle durch die Rettung brachte diese alle drei Unfallbeteiligten mit Verletzungen ins Landesklinikum Horn. An beiden Autos entstand Totalschaden.