Wieder Crash auf Kreuzung: Frau im Krankenhaus. Ein schwerer Verkehrsunfall, der sich am 11. Jänner auf der B4 bei Harmannsdorf ereignete, forderte eine schwerverletzte Lenkerin.

Von Red. Horn. Erstellt am 12. Januar 2020 (10:39)

Der Unfall ereignete sich gegen 14.20 Uhr. Aus noch ungeklärter Ursache stießen im Kreuzungsbereich Harmannsdorf/Buttendorf zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Lenker konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Während die Lenkerin des zweiten Pkw wegen ihrer Schmerzen das Fahrzeug nicht verlassen konnte. Erst nach Versorgung durch den Notarzt konnte Sie mit Hilfe eines Spineboard befreit werden.

Die Frau wurde mit dem Notarzt ins Landesklinikum Horn eingeliefert. Der zweite Lenker wurde ebenfalls mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus Horn zur Kontrolle transportiert.

Bei den Aufräumarbeiten waren die Feuerwehren Mörtersdorf, Gars, Mold und Harmannsdorf im Einsatz.