Bezirk Horn: 3 von 7.173 waren positiv. Größer als befürchtet war der Zustrom zu den Corona-Massentestungen in den Gemeinden des Bezirks Horn am ersten Tag des zweiten Test-Durchgangs. 7.173 Personen nahmen diese Möglichkeit in Anspruch.

Von Red. Horn. Erstellt am 16. Januar 2021 (19:14)
Seit Beginn der Pandemie wurden 297.245 Menschen positiv getestet
APA

Der Anteil der positiven Tests war dabei wie schon beim ersten Durchgang der Massentestungen im Dezember sehr gering - nur drei Personen lieferten positive Tests ab. Damit gehört der Bezirk Horn wieder zu den Bezirken mit den niedrigsten Werten in Niederösterreich. Im Nachbarbezirk Krems-Land gab es sechs positive Fälle bei 11.080 Testungen, in Hollabrunn acht bei 11.664 Testungen, in Waidhofen sieben bei nur 4.140 Testungen. Im Bezirk Zwettl gab es bei fast gleich vielen Testungen (7.248)  mit  21 gleich sieben Mal so viele positive Fälle wie im Bezirk Horn.

Für den morgigen zweiten Testtag in diesem Durchgang sind im Bezirk Horn knapp 4.000 weitere Personen für die Testungen registriert.