Bezirk Horn nur noch „orange". Als einer von nur vier Bezirken in Niederösterreich blinkt Horn noch nicht rot. Steigende Infektionszahlen werden aber auch in Horn verzeichnet.

Von Red. Horn. Erstellt am 30. Oktober 2020 (08:37)
Symbolbild
Aleks Ka, Shutterstock.com

Damit gehört der Bezirk Horn neben Mistelbach, Hollabrunn und Scheibbs zu den vier „orangen" Bezirken. Die 7- Tages-Inzidenz, also jene Kennzahl, die angibt, wie viele Personen hochgerechnet auf 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen angesteckt haben, stieg zuletzt aber sprunghaft auf 96,5 an. Nur der Bezirk Mistelbach mit 90,1 kann hier landesweit einen besseren Wert als Horn aufweisen.

Insgesamt sind mit Donnerstag Abend laut Bezirkshauptmannschaft Horn 166 Personen im Bezirk Horn positiv getestet - um 33 mehr als noch vor einer Woche. Die Fall der mit Corona in Verbindung stehenden Todesfälle im Bezirk beträgt weiter fünf. Insgesamt zählt die Bezirkshauptmannschaft bereits 124 Personen als genesen.