Vermisste Person tot gefunden. Kein gutes Ende nahm die Suche nach einem vermissten Mann am Mittwoch in einem Waldstück zwischen Altenburg und Rosenburg.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 20. März 2019 (10:53)
Von Spok83, Shutterstock.com
Symbolbild

Der Mann, der gestern von einem Spaziergang nicht mehr nach Hause gekommen ist, wurde tot aufgefunden. Bei der Suche, die Mittwochfrüh begann, waren die Feuerwehren aus Altenburg, Rosenburg, Mühlfeld und Zaingrub sowie die Polizei inklusive Hubschrauber beteiligt.

Die Leiche des 81 Jahre alten Wieners ist am Mittwochvormittag in Altenburg (Bezirk Horn) in einem Bach gefunden worden. Der Mann sei in das Gewässer gestürzt und anschließend gestorben, teilte Polizeisprecher Heinz Holub auf Anfrage mit. Anzeichen auf Fremdverschulden gab es demnach keine, es wurde auch keine Obduktion angeordnet. Der 81-Jähriges war seit Dienstagvormittag abgängig.

Wir hatten berichtet: Feuerwehren und Polizei suchen vermissten Mann

Seit den frühen Morgenstunden wird im Bezirk Horn nach einem vermisstem Mann gesucht.

Das Gebiet zwischen Altenburg und Rosenburg wird derzeit von den Mitgliedern der Feuerwehren Altenburg, Rosenburg, Mühlfeld und Zaingrub nach einem Mann abgesucht, der gestern nicht mehr von einem Spaziergang nach Hause gekommen sein soll. Auch in Polizeihubschrauber ist derzeit bei der Suche nach dem Mann im Einsatz und kreist über den Waldgebieten im fraglichen Bereich.