Zusammenstoß zweier Pkw auf der LH58. Am Samstagabend wurden die Feuerwehren Nonndorf und Gars zu einer Fahrzeugbergung auf die LH58 gerufen.

Erstellt am 05. Juni 2017 (10:50)

Ein Pkw-Lenker wollte die LH58 Richtung Nonndorf überqueren und dürfte einen, in Richtung Gars fahrenden, Pkw übersehen haben. Ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge konnte nicht mehr verhindert werden. Niemand wurde bei dem Zusammenstoß verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden sicher abgestellt. Während der Bergung war die LH58 gesperrt. Abschließend wurde die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsmitteln gereinigt.