Zwölfjährige durch Schraubenzieher verletzt. In der Waldviertler Gemeinde Langau (Bezirk Horn) ist am Dienstagnachmittag eine Zwölfjährige durch einen Schraubenzieher verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Update am 19. Juli 2017 (13:58)
Symbolbild
Shutterstock.com, Kjpargeter

Sie erlitt eine Stichwunde im Rücken, nachdem ihr Bruder (elf) mit dem Werkzeug abgerutscht war, bestätigte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Mittwoch einen Bericht der Tageszeitung "Heute". Es habe sich definitiv um einen Unfall gehandelt.

Der Bub hatte an einem alten Kasten geschraubt, sagte der Sprecher. Die Zwölfjährige wurde im unteren Rückenbereich verletzt. "Christophorus 2" transportierte das Mädchen ins Universitätsklinikum Krems.