Gym Horn: Klasse in Quarantäne. Nach zwei positiven Fällen wird eine Klasse des Horner Gyms derzeit online unterrichtet.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 08. Oktober 2020 (09:54)
Symbolbild
Von BlurryMe, Shutterstock.com

Auch im „grünen“ Bezirk Horn stiegen die Coronazahlen zuletzt wieder etwas stärker an. Am 7. Oktober wurden erneut zwei Neuinfektionen verzeichnet, am 6. Oktober drei. Damit stieg die Zahl der insgesamt positiv getesteten Personen auf 115 an. Zu spüren bekam diesen Anstieg nun auch das Horner Gym.

Wie Direktor Michael Ableidinger bestätigte, wurden zwei Geschwister positiv getestet. Die Schule reagierte laut Ableidinger in Absprache mit den Gesundheitsbehörden und nach deren Vorgaben. Eine Klasse wurde daher in Quarantäne geschickt, der Unterricht in dieser Klasse läuft derzeit online über MS-Teams ab. Dabei können Lehrer und Schüler auf die im Lockdown gewonnen Erfahrungen zurückgreifen, sagt Ableidinger.

Laut dem Direktor achtet man in der Schule strikt auf die Einhaltung der Vorgaben wie Lüften, Abstände und Masken. Es gelte, die Schüler für das Thema zu sensibilisieren, aber auch keine Hysterie aufkommen zu lassen. Ab kommenden Dienstag soll die Klasse dann wieder in der Schule vor Ort unterrichtet werden.