Greillenstein: Neue Schau weckt wieder „Gartenlust“. Schloss Greillenstein am Wochenende erneut Rahmen der Gartenschau.

Erstellt am 09. August 2017 (05:16)
Eduard Reininger
Das Renaissanceschloss Greillen stein bietet das besonders malerische Ambiente für die zweite Auflage der „Gartenlust“, die hier von 11. bis 13. August über die Bühne gehen wird. Gegenüber der „Premiere“ im Vorjahr haben sich die Zahl der Aussteller und das Angebot deutlich erhöht, was auch eine höhere Besucherzahl erwarten lässt. Foto: Eduard Reininger

2016 hatten manche Zweifel, ob eine Verkaufsausstellung zum Thema Garten im Waldviertel gut funktionieren würde. Nun findet bereits die zweite „Gartenlust“ auf Schloss Greillenstein statt, da die Erstveranstaltung im letzten Jahr bei den rund 8.000 (!) Besuchern, Ausstellern, Schlossherrschaft und Gemeinde so gut angekommen war, dass man sich schnell auf eine Wiederholung einigte. Von 11. bis 13. August steigt die Neuauflage.

Stimmungsvolle Kulisse für fast 100 Aussteller

Allee, Park, die Grünflächen vor dem Schloss und der Innenhof bieten die stimmungsvolle Kulisse für heuer bereits fast 100 Aussteller, die ihre Pflanzen und -raritäten, Garteneinrichtung, -werkzeug und -accessoires, Handwerkkunst und Kulinarik sowie Besonderes und Neues für drinnen und draußen präsentieren. „Eine solche Einkaufskulisse für ein Wochenende wird einem nur selten geboten“, meint Veranstalter Kurt Ostermeier, der neben dem unvergleichlichen Ambiente die große Unterstützung durch die Gemeinde Röhrenbach als Atout nennt: „Die Unterstützung durch Bürgermeister Gernot Hainzl und die Mitarbeiter der Gemeinde ist einfach großartig!“

Ein großzügiges Rahmenprogramm mit Live-Musik, Vorträgen und Informationen von Fachleuten (u. a. Spezialitätengärtner) runden das Angebot ab. Erleben kann man die „Gartenlust“ am Freitag und Samstag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 9 bis 18 Uhr.