Fotoclub wird vom „Teen“ zum „Twen“. Präsentationen zum Jubiläum: Eggenburger Kamera-Fanatiker laden Interessierte zur „Geburtstagsfeier“ ein.

Erstellt am 13. September 2017 (03:46)
Burghard Hausleithner
Anna Steininger und Waltraud Alexander freuen sich bereits auf das 20-Jahr-Jubiläum des Fotoclubs Eggenburg, zu dem dieser unter anderem eine Broschüre mit der Vorstellung aller Mitglieder und das neue Werbebanner (links im Hintergrund) präsentiert.Hausleithner

An der Schwelle vom „Teen“ zum „Twen“ steht der Fotoclub Eggenburg. Er feiert am Donnerstag, 14. September (19.30 Uhr, Saal der Raiffeisenbank Eggenburg), sein 20-jähriges Bestandsjubiläum.

Aus diesem Anlass werden vom Verein eine Broschüre über seine Geschichte und seine Mitglieder, eine Fotoausstellung zum Thema „Das versteckte Eggenburg“ und eine Multimediashow von Karl Donner sowie das neue Rollup (Werbebanner) präsentiert.

In der 60-seitigen Broschüre hatte jedes Clubmitglied die Möglichkeit, eine Seite mit Fotos zu einem selbst gewählten Thema zu gestalten. Außerdem wird ein fotografischer Überblick über die Aktivitäten des Fotoclubs geboten.