Mit Macron "auf Du & Du". Direktor Christian Bauer wechselte Worte mit französischem Präsidenten.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. Oktober 2019 (14:49)
LBS
Smalltalk mit Präsident Emmanuel Macron: Christian Bauer.

Direktor Christian Bauer kehrte erst in der Vorwoche mit einer Delegation seiner Landesberufsschule (LBS) Eggenburg aus Straßburg zurück: Gerhard Jandl, österreichischer Botschafter beim Europarat, hatte zum Empfang geladen.

Gespräche und Vorträge im Europäischen Parlament, im Palais de l‘Europa, in der Botschafter-Residenz und eine Stadtbesichtigung prägten den Aufenthalt des Berufschulteams. Höhepunkt der Bildungsreise, die ganz im Zeichen der Bedeutung des Europarates stand, war allerdings das Zusammentreffen mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron.

"Müssen Sinn des Friedensprojektes vermitteln"

Bauer durfte ihm seine Gruppe vorstellen und mit ihm auf Französisch einige Worte wechseln. Macron war sichtlich beeindruckt und wünschte den Eggenburgern noch interessante Tage in Strassburg. Bauer, der sich für viele Initiativen in diesem Bereich verantwortlich zeigt und jährlich das Landesquiz „Politische Bildung“ für alle Schularten organisiert, zeigt sich begeistert von den zusätzlichen Eindrücken.

„Als Multiplikatoren dürfen wir nicht aufhören, den Sinn und die Bedeutung des größten Friedensprojektes an unsere jüngere Generation zu vermitteln“, sagt er. Die LBS wurde wegen der vielen Aktivitäten in „Politischer Bildung“ 2017 zur Botschafterschule ausgezeichnet.