Media Markt bald in Horn?. Die Angelegenheit ist noch „top secret“, doch Dementis sind eher halbherzig: Das Einkaufszentrum Horn-Frauenhofen könnte die 34. Filiale des Handelsriesen werden.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 07. Dezember 2016 (06:02)
Symbolbild
APA/dpa - Bildfunk

Media Markt, laut Eigendefinition (Homepage) „Europas Elektromarkt Nummer 1“, setzt den Schritt ins Waldviertel. Unbestätigten Gerüchten zufolge eröffnet das Unternehmen, das in der Region bisher nur in Krems vertreten ist, 2017 eine Filiale im EKZ Horn-Frauenhofen.

Die Angelegenheit ist „top secret“, auch wenn ein Insider „intensive Gespräche“ bestätigt, die unmittelbar vor dem Abschluss stehen dürften.

EKZ: „Offiziell noch keine Bestätigung“

Die offizielle Lesart ist eine andere. „Offiziell können wir dieses Gerücht nicht bestätigen“, heißt es auf NÖN-Nachfrage von Corinna Beischlager vom Center-Management in Horn. „Wir schauen uns aber in verschiedene Richtungen um und freuen uns natürlich, dass das EKZ Horn als Standort begehrt ist.“

Technisch wäre eine Ansiedelung des Media Markts in Horn kein Problem. Beischlager: „Es gibt ein Depot an freien Flächen.“

Vonseiten des Unternehmens Media Markt hieß es am Dienstag, 6. 12.: „Derzeit gibt es dazu von unserer Seite keine Stellungnahme.“

Das 1990 gegründete Unternehmen Media Markt ist mit über 90.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und 33 Standorten im Bundesgebiet ein dominierender Branchenriese im Elektro- und Elektronikbereich.

Umfrage beendet

  • Wäre Media Markt ein Gewinn für Horn?