Irnfritz-Messern

Erstellt am 02. März 2017, 10:30

von NÖN Redaktion

Bunter Faschingsausklang in Irnfritz. ​​​​​​​ Auch in Irnfritz fand am Faschingsdienstag wieder der traditionelle Faschingsumzug am Hauptplatz statt.

Vor dem Umzug wurden den vielen Besuchern Darbietungen verschiedener Gruppen vorgeführt. So kamen die Kinder des Kindergartens Irnfritz-Messern als Schneemänner verkleidet und begeisterten mit einem Gedicht und einem Lied. Die Kinder der Volksschule Irnfritz-Messern sangen als Bibihenderln das Lied „Gö mei Bibihenderl …“ und „Auf der Stange sitzt die Henne Trude“.

Schüler der 3. und 4. Klasse der NMS Irnfritz-Messern begeisterten mit einem Flashmob mit dem Lied „Happy“ und einer Volkstanzgruppe. Die Linedancegruppe „Happy Feet“ tanzte zu als Russinnen verkleidet zu Liedern wie „Rasputin“. Einen Walzer zum Mittanzen spielte zum Abschluss die Musikkapelle Irnfritz, die bereits seit den Morgenstunden alle Betriebe in Irnfritz besuchte und dort für Faschingslaune sorgte.

Den Umzug führten dann die Wägen aus Messern, die sich das Thema „80er Jahre“ ausgesucht hatten, und ein Umzugswagen aus Grub mit einem selbst gebauten Jacuzzi, in dem sie dank eingebauter Heizung der Kälte trotzten, an. Ein Fußballteam bildeten die Bediensteten der Firmen Nah&Frisch Zotter und der Fleischerei Ebner.