NÖN-Aktion ein „Hit“. Über 500 Badegäste kamen im Rahmen der NÖN-Aktion „Um nur 1 Euro ins Freibad!“ ins Garser Sport- und Erlebnisbad.

Von Eduard Reininger. Erstellt am 30. August 2016 (12:20)

Die Freude über die sommerlichen Temperaturen am vergangenen Wochenende ließ Jung und Alt in das Garser Sport- und Erlebnisbad strömen.

Jede Menge zu tun hatte Helga Zaiser im Rahmen der NÖN-Aktion „Um nur 1 Euro ins Freibad!“.
NOEN

30 Grad Hitze sowohl am Samstag als auch am Sonntag und die NÖN-Leserclubaktion lockten über 500 Gäste in das Bad.

So nutzten das sonnige Wochenende nicht nur die heimischen Besucher, sondern auch Gäste aus Horn, Krems oder Korneuburg. Ja sogar eine Familie aus Warschau, die derzeit in Gars ihren Sommerfrische-Urlaub genießt, war gekommen.

Kassierin Helga Zaiser hatte jede Menge zu tun, auch Bademeister Erich Jungwirth, der stets ein wachsames Auge auf die jugendlichen Gäste hatte, die Wasserrutsche und Sprungturm belagerten.

Die Schwimmer kamen im 520 m² großen Sportbecken auf ihre Rechnung, die Kinder im Kinderbecken. Wer es ruhiger wollte, genoss das kühlende Nass bei den Massagedüsen, Luftsprudeln und in den Buchten des Erlebnisbeckens oder im Kamp.