Geras

Update am 08. Oktober 2018, 16:00

von NÖN Redaktion

Tausende Gäste am Erdäpfelfest. Über großen Gästeansturm durften sich die Verantwortlichen des Geraser Erdäpfelfestes rund um Wolfgang Riener am vergangenen Wochenende freuen.

Die kleine Stadt Geras stellte bei der 23. Auflage des Kult-Festes wieder alles in das Zeichen der Erdäpfel. Dabei wurde aber nicht nur ein kulinarisches Angebot rund um die im Waldviertel so typische Frucht geboten.

Auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Traktorumzug, Go-Cart-Fahren vor der Stiftskirche, Modenschau, Kinderschminken oder Musik- und Tanzdarbietungen wurden geboten. Höhepunkt des Festes war der Einzug der zahlreichen Ehrengäste am Sonntag Mittag.