Golf „zerrissen“: Vier Verletzte. Vier leicht verletzte Personen forderte ein Unfall, der sich am Dienstagmorgen auf der B4 bei Mörtersdorf ereignete.

Von Red. Horn. Erstellt am 04. Februar 2020 (11:51)

Aus unbekannter Ursache krachte laut Polizei ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn, der nach Horn unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn und krachte in die Leitschiene und wurde von dort zurück geschleudert und krachte in einen Klein-Lkw. Dieser wurde von einem 23-Jährigen aus dem Bezirk Waidhofen gelenkt, der in einen Klein-Lkw noch einen 22-Jährigen aus dem Bezirk Zwettl und einen 14-Jährigen aus dem Bezirk Gmünd mit hatte. Bei dem Zusammenstoß wurde der VW Golf in zwei Teile zerrissen und der Lenker aus dem Fahrzeug geschleudert wurde.
Alle Personen wurden leicht verletzt und von der Rettung in das LKH Horn eingeliefert.