Einbruch in Baustellenhütten: Täter erbeuteten Benzin. Wie die Polizei am 21. September bekannt gab, brachen unbekannte Täter in der Nacht vom 15. auf den 16. September in Baustellenhütten entlang der B4 ein.

Von Red. Horn. Erstellt am 21. September 2020 (11:54)
Weingartner-Foto

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe der Walschenke bei Mödring. Dabei wurde an einer Baustellenhütte die Türe aufgebrochen und ein 5-Liter-Kanister gefüllt mit Benzin gestohlen.

An der zweiten Baustellenhütte wurde der geschlossene Fensterladen aus der Verankerung gerissen und eine Fensterscheibe eingeschlagen.
Auf diese Weise gelangte der bzw. die Täter ins Innere der Baustellenhütte. Aus dieser wurde nichts gestohlen.