Horn: Impfen ohne Anmeldung. Im Landes-Impfzentrum in Horn gibt es am Freitag, 13. August, die Möglichkeit, sich ohne Anmeldung gegen Corona impfen zu lassen.

Von Red. Horn. Erstellt am 05. August 2021 (12:53)
Coronaimpfung Corona-Impfung Impfung Symbolbild
Symbolbild
LookerStudio/Shutterstock.com

An diesem Tag ist das Landes-Impfzentrum in der Sporthalle das letzte Mal im Betrieb. Von 17 bis 20 Uhr kann man sich ohne Anmeldung mit dem Impfstoff von Pfizer/BioNTech impfen lassen. Den Termin für die Zweitimpfung kann man sich direkt vor Ort ausmachen. Mitzubringen sind E-Card, Lichtbildausweis, Impfpass und ein ausgefüllter Aufklärungs- und Dokumentationsbogen. Letzteren findet man auf der Website von Notruf NÖ. 

Da dieser Termin nicht für Zweitimpfungen vorgesehen ist, bittet Notruf NÖ, alle bereits gebuchten Impftermine einzuhalten. Personen, die bereits genesen sind, erhalten ebenso eine Erstimpfung. Voraussetzungen dafür sind die vollständige Genesung und mindestens vier Wochen Abstand zwischen positivem PCR-Testergebnis und Impfung.

Ganz besonders zur Impfung aufgerufen werden die 12 bis 18-Jährigen. Das Angebot gilt für alle Personen, die ihren Wohnsitz in Niederösterreich haben.