Horn

Erstellt am 07. Dezember 2018, 11:46

von NÖN Redaktion

Wohnungseinbruch: Bargeld gestohlen. Unbekannte Täter brachen am 6. Dezember in ein Wohnhaus in Horn ein.

Einbrecher schlugen in Horn zu  |  APA (DPA/Archiv)

Dabei stahlen die Täter eine Blechbüchse aus einem Nachtkästchen sowie Bargeld, das im Kleiderschrank versteckt war sowie aus einem Wohnzimmerschrank. Ins Haus gelangten die Täter laut Polizeibericht, indem sie den Türbeschlag abschraubten und dann mit einem Schraubenzieher die Sperrvorrichtung geöffnet haben.

Das Opfer, ein 30-jähriger Horner, gab an, dass er beim Nachhausekommen am späten Vormittag durch die Glastür der Wohnhauseingangstür zwei Personen in den Keller huschen sehen habe. Als er bemerkt habe, dass der Türbeschlag seiner Wohnungstür nur leicht angeschraubt war, durchsuchte er den Keller, fand aber keine Personen mehr vor.