Horn: Wehren kämpfen gegen Silobrand

Seit etwa 14 Uhr sind am heutigen Donnerstag einige Feuerwehren in Horn im Einsatz und kämpfen gegen einen Brand im Silo des Lagerhauses.

Erstellt am 21. Oktober 2021 | 19:37

In dem Silo dürfte eine Schnecke der Trocknungsanlage für Sonnenblumenkerne heißgelaufen und in Brand geraten sein.

Aktuell sind die Wehren noch mit dem händischen Ausräumen der Anlage beschäftigt, immer wieder müssen aufflackernde Glutnester gelöscht werden.