Junge Kapelle mit "erfolgreichstem Jahr". Die Jugendkapelle Weitersfeld blickte auf ein intensives Jahr 2019 mit tollen Erfolgen zurück.

Von Leo Nowak. Erstellt am 30. Januar 2020 (11:17)

„Es war das erfolgreichste Jahr seit Bestehen unserer Kapelle“, zeigte sich der Obmann der Weitersfelder Jugendkapelle Rainer Forster bei der Jahreshauptversammlung sichtlich stolz auf seine 66 Musiker. Die Kapelle erreichte 94,5 von 100 Punkten bei der Marschmusikbewertung in der schwierigsten Stufe E, 91,67 bei der Konzertbewertung in der Stufe C. Das freute auch Kapellmeister Matthias Gold, der auf 65 Proben und 31 Auftritte im vergangenen Jahr 2019 hinweisen konnte.

Daneben war die „Klane Partie“ 15-mal bei verschiedenen Gelegenheiten unterwegs, um auch drei Hochzeiter aus den eigenen Reihen musikalisch ins Glück zu begleiten. „Das ergibt sich so“, meinte „Musikgemeinderat“ Stefan Mader, der seine Monika heiratete und Andreas Stagl, dem man am Tag der „Hauptversammlung“ zum Stammhalter „Vincent“ gratulierte.


„Die Jugendkapelle ist ein ausgezeichneter Repräsentant unserer Marktgemeinde Weitersfeld“, betonte Bürgermeister Reinhard Nowak. 62 Prozent der Musiker sind jünger als 30, der Schnitt liegt bei 28 Jahren. Mit 94 Schülern und 50.000 Euro Gemeindebeitrag ist Weitersfeld auch einer der größten Partner der Musikschule „Retzer Land“. 2020 steht für die Jugendkapelle mit einer Reihe von Veranstaltungen das 40-Jahr-Bestandsjubiläum an.