Der „lustigste Ball des Jahres" in Horn. Bühne frei, die Show beginnt! Auch dieses Jahr veranstaltet die SPÖ-Stadtpartei mit Stadtrat Marco Stepan den „lustigsten Ball des Jahres" im Vereinshaus.

Von Eduard Reininger. Erstellt am 10. Februar 2020 (08:12)

Und eine ganze Heerschar an Kindern nutzte diese Gelegenheit zu lustigem Tanz und Spiel. Unzählige Superhelden folgten Rusty Range, dem Maskottchen der MOKE Spielewelt, Löwen und Mäuse, aber auch die Klassiker wie Prinzessinnen, Cowboys, Polizistinnen und Sheriffs waren mit von der Partie. Kein Wunder, denn das Animationsteam kümmerte sich auf der Tanzfläche mit Tanzeinlagen und lustigen Spielen um die Kinder. Bei großartigen Überraschungen und fetziger Musik zum Mittanzen von „Joker & Piano-Man" genossen Groß und Klein die bunte Faschingszeit. 

Wie jedes Jahr versorgte das Team um Marco Stepan die „Faschingsnarren“ mit einem grandiosen Rahmenprogramm, das so manchen Erwachsenen an seine Grenzen brachte. Um den Eltern eine kleine Verschnaufpause zu gewähren, wurden die Kinder mit lustigen Geschicklichkeitsspielen bei Laune gehalten. Zur Belohnung gab es für die Kinder auch dieses Jahr wieder eine Fülle an Preisen, aus denen sie sich etwas aussuchen durften. Nachdem sich die Eltern ausreichend erholt hatten, ging es mit dem großen Finale weiter und „Joker & Piano-Man" brachte die Kinderschar noch einmal so richtig zum Toben. Gemeinsam wurde das Tanzbein geschwungen, bis auch das letzte Kostüm durchgeschwitzt war.