Horn , Hardegg

Erstellt am 11. Januar 2017, 05:10

von Martin Kalchhauser

Voller Schwung für’s neue Jahr!. Martin Kalchhauser über die vielen Hoffnungen für 2017.

Schwungvoll wie die großen Vorbilder, die von Wien aus fast die ganze Welt alljährlich am 1. Jänner erfreuen, haben der GMV Horn (in Horn) und die Musikkapelle Hardegg (in Langau) musikalisch ins noch junge Jahr gestartet.

Viel Schwung hat auch – wie „alle Jahre wieder“ – das Weihnachtsgeschäft in den Handel gebracht. Auch im Bezirk Horn haben die Kassen wie erhofft kräftig geklingelt. In den letzten Wochen des Jahres wird sowohl bei Geschenken als auch bei Anschaffungen für sich selbst einmal nicht so genau auf den Euro geschaut.

Den Schwung, mit dem 2016 ausgeklungen ist, wollen die Unternehmen verständlicherweise gerne möglichst unvermindert mitnehmen. Der Gutschein-Boom in fast allen Sparten und der bereits laufende Winterräumungsverkauf lassen die Verantwortlichen zu Recht hoffen, dass das Hoch noch eine Weile anhält.

Optimismus zu Jahresbeginn ist ein nicht zu unterschätzender „Turbo“ für zahlreiche Vorhaben und Projekte. Nicht nur in der Wirtschaft, auch im Bereich der Gemeinden brauchen wir den kräftigen Schwung des Altjahres-Finales auch in den kommenden Monaten mehr denn je!