Auf zweite Welle vorbereitet. über einen„Einser“ für unsere Schulen

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 08. Juli 2020 (05:22)

Es war wohl das verrückteste Schuljahr aller Zeiten: Corona wirbelte auch im Bezirk Horn das Leben zahlreicher Lehrer und Schüler, aber auch das der Eltern, durcheinander. Wie alle Beteiligten auf die nicht vorhersehbare Situation reagiert haben, verdient sich aber einen „Einser“ im Zeugnis.

Bemerkenswert war, wie rasch das System „Homeschooling“ in sämtlichen Schulen etabliert war. Fast noch bemerkenswerter war es, mit welchem Engagement viele Lehrer den nun erhöhten Vorbereitungsaufwand auf diese anfangs ungewohnte Unterrichtsmethode erledigt haben. Vielleicht am bemerkenswertesten war es, welche kreativen Früchte der Online-Unterricht teilweise mit sich gebracht hat – und so die Schulgemeinschaften noch intensiver als zuvor zusammengeschweißt hat.

So wenig wir uns eine „zweite Corona-Welle“ im Herbst wünschen, so sicher ist eines: Die Schulen im Bezirk Horn sind definitiv sehr gut auf dieses Szenario vorbereitet.