Jeder einzelne Vertrag zählt. Über die Breitband-Chance.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 30. Dezember 2020 (02:44)

Jetzt ist es fix – eine Autobahn wird das Waldviertel nicht bekommen. Zumindest eine im herkömmlichen Sinn. Zur Daten-Autobahn, die das Waldviertel künftig wohl sogar noch wesentlich mehr brauchen wird als eine hochrangige Straße, kann jetzt jeder einzelne der Bewohner von fünf Gemeinden der Region Manhartsberg selbst sein Schärflein beitragen.

Die Bürgermeister von Straning-Grafenberg, Eggenburg, Meiseldorf, Sigmundsherberg und Röschitz werden in den kommenden Wochen nichts unversucht lassen, ihre Gemeindebürger davon zu überzeugen, dass im Ausbau des Breitband-Netzes gerade für unsere Region die Zukunft liegt. Wie wichtig stabile und ausreichende Internetverbindungen sind, haben viele Menschen schon während der Coronakrise zu spüren bekommen. Unsere Region wird nur dann zukunftsfit, wenn es hier ausreichend Arbeitsplätze gibt – und die werden künftig gerade in der digitalen Welt leichter zu bieten sein als durch den Bau von Autobahnen.