Rasch sein

Erstellt am 11. Mai 2022 | 02:03
Lesezeit: 2 Min
Über Horns Planungen für die kommende Saison.

Beim SV Horn läuft es auf einen verdienten Klassenerhalt hinaus und auf kein „Horn blieb nur drinnen, weil …“

Jetzt braucht es rasch den nächsten Schritt. In wenigen Tagen ist die Saison zu Ende, Mitte Juni startet bereits die Vorbereitung. Horn muss den Kader-Umbau vorantreiben, sodass zu Trainingsstart schon der Großteil fix ist. Die Vorbereitung soll im Idealfall, eine echte Vorbereitung sein. Und kein Sichten von Testspielern, oder Auffüllen des Kaders. Es braucht vor allem eine schnelle Trainer-Entscheidung. Im Idealfall für den jetzigen Coach Rolf Landerl. Der ließ zu Saisonbeginn begeisternd spielen, baute eine Euphorie auf. Dass es nicht so erfolgreich weiterging, war dem schmalen Kader geschuldet. Allein ein Top-Mann im Angriff hätte einige Punkte mehr eingespielt.

Jetzt muss Horn die Planungssicherheit nützen. Je schneller nun am Spielermarkt reagiert wird, desto erfolgreicher wird der kommende Herbst laufen.