Buntes Angebot: Kreativität hat keine Grenzen. Erneut fünf Angebote der Kreativakademie im Bezirk Horn. Einstieg ist auch während des Semesters jederzeit möglich!

Erstellt am 24. Februar 2018 (03:37)
Daniela Matejschek
Auf vielen Gebieten kreativ unterwegs: Schreibakademie Horn-Referent Rudolf Aubrunner, Elisabeth Weißenböck, Fotoakademie Horn-Referent Johann Fenz, Malakademie KIDS Eggenburg-Referentin Gabriele Epp, NÖ KREATIV GmbH-Geschäftsführer Rafael Ecker und Stefan Ulreich (stehend, von links) sowie Malakademie Horn-Referent Dominic Chan, Petra Niedermayer und Tanja Petrasek (vorne). Foto: Daniela Matejschek

Die Niederösterreichische Kreativakademie ist in das neue Semester gestartet. Im Bezirk können Kinder und Jugendliche ihre Talente wieder in der Malakademie, Schreibakademie, der Fotoakademie, der Musicalakademie und der Malakademie KIDS (Einstieg jederzeit möglich) entfalten.

Angeleitet von Johann Fenz können junge Talente in der Fotoakademie den Blick für das Wesentliche schulen und erfahren, wie man Momente mit der Kamera festhält. Dominic Chan und Gabriele Epp stehen in den Malakademien für Spaß am Malen mit Rat und Tat zur Seite. In der Schreibakademie zeigt Rudolf Aubrunner, wie innere Bilder, wilde Gedanken und starke Gefühle in Wörter und Sätze gepackt werden können. Und in der Musicalakademie lehrt Werner Auer, was es heißt, gleichzeitig zu singen und zu tanzen.

Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren, die Malakademie KIDS an Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren.

Informationen: 02742/ 9005-16834:, noe.kreativakademie.at.