Eggenburg reist ins Mittelalter. Wenn Eggenburg zum Mittelalterfest lädt, dann strömen die Gäste in die Stadt. Auch das wenig einladende Wetter hielt am 7. September viele Besucher nicht ab, die Eröffnung des Spektakels in der historischen Innenstadt Eggenburgs zu besuchen, das heuer unter dem Motto „Liebestrank & Minnesang“ steht.

Von Thomas Weikertschläger. Erstellt am 07. September 2019 (17:08)

Neben jeder Menge Ritter, Burgfräulein, Handwerkern, Vaganten, Gauklern, Kaufleuten und Mönchen überzeugt auch bei der 25. Auflage des mittlerweile größten Mittelalterfestes Österreichs das bunte Rahmenprogramm mit Ritterturnier, Bruchenball-Turnier, musikalischen Darbietungen, Vorträgen, Schau-Prozessen und der Möglichkeit, selbst in die Rolle eines schwerbewaffneten Kämpfers zu schlüpfen.

Wer den ersten Tag der Veranstaltung versäumt hat, hat auch morgen, 8. September, von 9 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich in Eggenburg auf eine Zeitreise ins Mittelalter zu begeben.