Linsbauer und Steindl führen Langauer Landjugend. Bei der Generalversammlung in der Freizeithalle wählte die Langauer Landjugend ihr neues Führungsteam.

Von Red. Horn. Erstellt am 01. Dezember 2019 (06:00)
Die Landjugend Langau hielt ihre Generalversammlung in der Freizeithalle ab.
privat

Die Landjugend Langau hat ein neues Führungs-Duo: Bei der Generalversammlung in der Freizeithalle Langau wurde Paul Linsbauer zum Obmann gewählt, sein Stellvertreter ist Benedikt Prand-Stritzko.

Die Position der Leiterin wurde an Katrin Steindl übergeben, zusammen mit ihren Stellvertreterinnen Julia Kurzreiter und Anna Prand-Stritzko. Als Kassier wurde Christoph Willinger mit seinem Stellvertreter Jakob Kaiblinger bestätigt. Anna Messmann bleibt Schriftführerin, ihre Stellvertreterin ist Karin Gutmann. Ebenfalls neu gewählt wurden die Kassaprüfer Gernot und Gregor Hofbauer, die Leitung des Jugendheimes wurde an Lukas Resel übergeben. Im Vorstand bestehen bleiben die Beiräte Mario Resel, Marlis Linsbauer und Julia Dworak.
Aufgenommen in die Landjugend wurde Katharina Hainschwang.