Vandalen im Horner Stadtpark am Werk

Erstellt am 12. Mai 2022 | 05:19
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8349079_hor19spazi_saeule_horn_1_.jpg
Foto: Roland Gatterwe
Erst im Jänner dieses Jahres hatten Ursula und Roland Gatterwe auf ihre Kosten einen Bildstock mit der Pieta samt Inschrift auf einer Messingtafel „Grato cum animo“ („Aus dankbarem Herzen“) gestiftet und im Horner Stadtpark aufstellen lassen.
Werbung

Nicht einmal vier Monate später waren wieder einmal Vandalen am Werk und haben zum Bedauern – nicht nur – des Ehepaares Gatterwe die Messingtafel abgerissen, die mit einem Industriekleber (!) befestigt war und laut Experten „ewig“ halten sollte. Diese wurde jedoch vermutlich mit einem Stemmeisen entfernt (Gatterwe: „Messing scheint ein begehrtes Diebsgut zu sein …“). Die Tafel an der Rückseite haben die Diebe allerdings übersehen.

Werbung