Startschuss für das Restaurant "Egino"

Den traditionellen Willkommensgruß in Form eines Kanonenschusses und einem musikalischen Ständchen bekam Günther Gastecker für sein neues Restaurant "Egino", das am 17. Dezember eröffnet wurde.

Erstellt am 20. Dezember 2021 | 09:02
Lesezeit: 1 Min

Mit einem kleinen Ensemble unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Pfaunz wurden ein paar Märsche gespielt und Günther Gastecker durfte den Bozner Bergsteiger Marsch dirigieren. Bürgerkorps-Obmann Wolfgang Dafert hieß ihn im Namen des Vereins herzlich Willkommen. 

Über diese Überraschung des Bürgerkorps freuten sich auch Stadträtin Margarete Jarmer und Stadtrat Stefan Jungwirth. Bei einem Besuch in dem neuem Lokal können sich die Besucher auf ein wohlvertrautes Gesicht freuen, denn Oberkellner Josef Kavka - bekannt aus dem Stadthotel Oppitz - kümmert sich wieder mit Witz und Charme um das Anliegen der Gäste. Die Köche Patrick Poličký und Milan Kopečný sorgen für die Gaumenfreuden bei den Besuchern. Es wurde bereits Karten gespielt, gesungen und gelacht ein gutes Zeichen für einen guten Start.