Polizeiaktion „wie im Film“: Sonderkommando im Einsatz. Polizisten mit vorgehaltener Waffe und drei Verhaftungen: Mödring erlebte Spezialeinsatz.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 20. September 2017 (05:55)
APA (Symbolbild)
Symbolbild

Höchste Geheimhaltung gilt nach einem aufsehenerregenden Vorfall in Mödring: Ein Sonderkommando der Polizei zog gemeinsam mit zahlreichen Streifen aus dem Bezirk Horn ein Verbrecher-Trio - nachdem dieses in Horn am späten Vormittag noch drei Einbrüche (in der Prager Straße und der Franz-Kreitler-Straße) verübt hatte - aus dem Verkehr. 

Die drei als gefährlich eingestuften ausländischen Täter wurden nach einer Verfolgungsjagd samt filmreifem Finale um die Mittagszeit in der Waldviertel-Ortschaft verhaftet. „Ich habe mich wie im Film gefühlt“, meinte eine Bewohnerin. 

Was sich bei dieser spektakulären Aktion in Mödring abgespielt hat, lest ihr in der Printausgabe der Horner NÖN und im e-Paper.